Kulturkreis Süderelbe e.V.
Süderelbe

Programm 2017

Mittwoch, 25. Januar 2017 – 18.00 Uhr
Seniorenresidenz Neugraben

Mitgliederversammlung
Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen

Der Vorstand des Kulturkreises Süderelbe e.V. informiert die Mitglieder über das Kulturprogramm  2017. Des weiteren werden die geplante Studienfahrt und Bildungsreise vorgestellt.

Die Mitgliederversammlung hat darüber hinaus die Aufgabe, über die Finanzen, die kulturellen Pläne und weitere vereinsrelevante Themen zu berichten und zu informieren. Wir freuen uns, zur Mitgliederversammlung alle Mitglieder des Kulturkreises Süderelbe e.V. begrüßen zu dürfen.


Freitag, 10. Februar 2017 – 15.30 Uhr
Seniorenwohnanlage Neuwiedenthal

Clemens Kröger und Charlotte Grigoleit
„Tastentänze“ – Klavier und Tanz

Tastentänze – Klavier und Tanz

„Tastentänze“ ist eine Verbindung aus Klavier und Tanz. Die Tänzerin Charlotte Grigoleit und der Pianist Clemens Kröger verbinden in diesem Programm klassischen, modernen und spanischen Tanz mit Klaviermusik von Bach, Chopin und Granados.

Charlotte Grigoleit absolvierte ihre Ausbildung zur zeitgenössischen Bühnentänzerin an der IWANSON International School of Contemporary Dance in München.

Clemens Kröger spielt etwa 100 Konzerte pro Jahr und hat als Solist, Kammermusiker und Arrangeur Akzente gesetzt. Er hat Klavier und Gesang studiert und an zahlreichen Musikhochschulen und Universitäten Gastkonzerte gespielt sowie Tätigkeiten als Gastdozent ausgeübt. Auch in Havanna/Cuba und in Chile gab er bereits Konzerte.

Mitglieder € 8,00 / Vorverkauf € 10,00 / Abendkasse € 15,00


Freitag, 24. Februar 2017 – 19.00 Uhr
Seniorenresidenz Neugraben

Alexander Paperny und das Trio Schwarze Augen
Balalaika und Gesang

Balaleika und Gesang

Drei russische Musiker aus Hamburg interpretieren beliebte russische Volkslieder und die alten russischen Romanzen.

Elena Engel, Sopra­ni­stin aus St. Petersburg, wurde nach ihrem Studium als Solistin am Operettenhaus St. Petersburg engagiert. Sie sang in Hamburg in Musicals, wie „Cats“ und „Phantom der Oper“.

Waldemar Gudi (Bajan) aus Kasachstan gewann nach seinem Musikstudium in Russland mehrere Preise bei internationalen Musikwettbewerben.

Alexander Paperny hat ein Studium als Solist, Lehrer und Dirigent an der Staatlichen Hochschule für Musik in Moskau absolviert. Mit seinem atemberaubenden Balalaikaspiel gibt er Gastspiele in vielen Ländern.

Mitglieder € 10,00 / Vorverkauf € 12,00 / Abendkasse € 15,00


Freitag 07. April 2017 – 19.00 Uhr
Seniorenresidenz Neugraben

Hamborger Schietgäng
Lieder vom Wasser & Drumherum

Hamborger Schietgäng

Anspruch und Klamauk, Ernsthaftigkeit und Dumm Tüch, auf Hoch und Platt und Anderswie – das charakterisiert diese außergewöhnliche Salz- und Süßwasser-Gäng. So unterschiedlich diese urigen Typen und ihre musikalischen Hintergründe sind, so vielseitig ist ihr Programm, das sie mal handfest, mal feinsinnig an- und abstimmen. Dazu gehören Poller-Songs, Rettungsring-Schlager und Ölzeug-Hits, eigene ‚Wasser’-Lieder, Elb-Vielharmonie und a-cappella-Gesang. Die ‚Hamborger Schietgäng’ begeistert durch Spielfreude und witzige Bühnenpräsenz.

Mitglieder € 10,00 / Vorverkauf € 12,00 / Abendkasse € 15,00


Freitag, 19. Mai 2017 – 19.00 Uhr
Seniorenresidenz Neugraben

Birgit Lünsmann
„Judy Garland Show“

Die Suelfmeister LüneburgBirgit Lünsmann zeigt das spannende Leben der Judy Garland als musikalisches Portrait und verwebt geschickt Biographie, Zitate und Lieder des Filmstars. Ihr humorvolles Wesen erwacht an diesem Abend zum Leben.

Wie war die Mutter von Liza Minnelli? War ihre Welt so traumhaft wie die des Märchenlandes „Oz“? Und wie wäre es mit diesem Original-Auftritt: In ihrer Fernsehshow „The Judy Garland Show“ präsentiert sie das Lied „Smoke gets in your eyes“, währenddessen das Studio ‚abbrennt’ und sie unbeirrt weitersingt „Ich bin nicht tragisch, ich bin unverwüstlich!“

Mitglieder 10,00 € / Vorverkauf 12,00 € / Abendkasse 15,00 €


Mittwoch, 07. Juni 2017 – 15.00 Uhr
Seniorenresidenz Neugraben

Café „Klatsch“

Die Saenger.com

Mit frischem Kuchen der Saison

Kaffee und Auswahl vom Kuchenbüfett: 6,00 €


Freitag, 01. September 2017 – 19.00 Uhr
Michaeliskirche Neugraben

Jens Wimmers Jazz Trio
Das aktuelle Tourneeprogramm

Jens Wimmers Jazz Trio

Feinsten Boogie Woogie aus den 20er und 30er Jahren bietet das Trio um den Forchheimer Pianisten Jens Wimmers. Mit Piano, Kontrabass und Schlagzeug begeben wir uns auf die musikalische Zeitreise nach Chicago, Kansas City und New York.
Spielfreude, Spaß und gute Laune sind garantiert!

Mitglieder 10,00 € / Vorverkauf 12,00 € / Abendkasse 15,00 €


Freitag, 10. November 2017 – 19.30 Uhr
Cornelius-Kirche Fischbek

Kaktusblüte
Gesang mit Gitarren und Percussions

Gospeltrain-Hamburg

Drei starke Frauen, die vor allen Dingen durch ihren mehrstimmigen Harmoniegesang begeistern und ein Gitarrist, der virtuos die Saiten erklingen lässt. Dazu führt Karl-Heinz Ehlers im Stil eines Conferenciers durch das Programm, und gibt kleine Geschichten zum Besten. Hier ist perfekter mehrstimmiger und solistischer Gesang gepaart mit souveräner Beherrschung der Instrumente, dazu das gewisse Quäntchen Charme der Akteure, ohne viel Aufhebens um einzelne Personen.

Mitglieder 10,00 € / Vorverkauf 12,00 € / Abendkasse 15,00 €


Donnerstag, 30. November 2017
Abfahrt 13:45 Uhr, S-Bahn Neugraben
Rückkehr ca. 19:30 Uhr

Ausfahrt nach Wedel – Aboveranstaltung
Stadtrundfahrt, Adventsmarkt, Lichterfahrt

Liebe, Lust und Keuschheitsgürtel

In diesem Jahr findet erstmalig eine Ausfahrt statt, die wir als Aboveranstaltung ausrichten. Aus organisatorischen Gründen bitten wir unsere Abonnenten und Mitglieder dringend, ihre Teilnahme verbindlich bis zum 01.03. zuzusagen.
Anmeldung über Frau Meyert, Tel.: 040/701 54 30. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Im komfortablen Reisebus der Firma Reese-Reisen werden wir uns auf den Weg nach Wedel machen. Hier besuchen wir zunächst den traditionellen Adventsmarkt im Graf Luckner Haus und genießen bei Kaffee und Kuchen den wundervollem Blick auf die Elbe.

An den Landungsbrücken werden wir unsere Stadtführerin treffen, die uns auf unserer Lichterfahrt durch Hamburg begleiten wird. Die Rückfahrt nach Neugraben verläuft über die Köhlbrandbrücke, von wo aus sich im Vorbeifahren nochmals ein beeindruckender Blick auf Hamburg bietet. Gegen 19:30 Uhr werden wir wieder in Neugraben sein.

Mindestteilnehmerzahl: 25 Personen

Abonnenten frei / Mitglieder 20,00 € / Gäste 35,00 €


Vorverkaufstellen

• Seniorenresidenz Neugraben, Falkenbergsweg 1 + 3
• Markt Apotheke Neugraben, Marktpassage 7
• Theaterkasse Kähler, SEZ Neugraben
• Seniorenwohnanlage Neuwiedenthal, Rehrstieg 44
und an der Abendkasse

Mitteilung

Jubiläumskonzert zum 65-jährigen Bestehen des Kulturkreises Süderelbe e.V.

mehr lesen